Skip to main content

Die zwei besten Schuhkleber

Skaten ist fresh, aber verdammt teuer. Jeden zweiten Monat oder gar jeden Monat müssen neue Schuhe gekauft werden, weil die alten eine „Vagina“ gebildet haben. Dazu kommt noch das Deck, Rollen und Trucks. Auf Dauer geht das ganz schön ins Geld. Wenn Du nicht gerade Ryan Sheckler heißt und alles von Deinen Sponsoren gestellt bekommst, dann solltest Du Dir irgendwelche Optimierungsmaßnahmen überlegen, damit Du nicht verarmst. Eine dieser Maßnahmen ist Shoe goo. Das ist ein Schuhkleber, der Deinen Schuh vor dem zerstörerischen Griptape schützen soll. Das gilt gleichermaßen für ein günstiges Penny Board.

 

Schuhkleber?

Shoe goo hat ein riesiges Anwendungspotential. Es stopft nicht nur einfach ein Loch im Schuh. Das ist nur eine Einsatzmöglichkeit. Weitere wären z.B. Sohle kleben, Maschinelle Teile kleben, Schubladenriemen reparieren, Spielzeuge reparieren und vieles mehr. Der entscheidende Unterschied dieses Schuhklebers gegenüber den anderen ist folgender: Er wird nicht spröde, reißt oder verliert an Haftung. Nein, er ist unglaublich elastisch. Das hat in so vielen Bereichen, wie oben bereits genannt, Riesenvorteile. So, da wir uns ja auf Street Skate befinden werde ich Dir mal die Nutzungsweise erläutern, wie es die Skater machen.

Zu aller erst einmal kann man Shoe goo nicht nur für kaputte Schuhe benutzen, sondern auch vorbeugend. Das heißt, sobald Du neue Skaterschuhe hast, kannst Du diese mit dem Zeug einschmieren. Desweiteren gibt es den Schuhkleber als durchsichtige Masse oder als schwarze Masse zu kaufen. Die durchsichtige Masse sieht man trotzdem leicht. Sprich, Du solltest mit den geklebten Sneakern nicht unbedingt an einem Schönheitswettbewerb teilnehmen. Wir sind Skater und da interessiert uns die Optik beim skaten nicht, außer natürlich bei einem Contest.

Shoe goo – leider giftig…

Ja der Ethylenchlorid-basierte Polymerkleber ist leider krebserregend, aber wenn man jetzt nicht jeden Tag vor der Tube sitzt und sich einen tiefen Zug nach dem anderen gönnt, ist das sonst nicht weiter schlimm. Alternativen gibt es auch hier: Der Schuhkleber Allstargum. Er besitzt ähnliche Eigenschaften, dennoch können wir sagen, das Shoe goo immer noch Sieger in der Kategorie Schuhkleber bleibt.

Wie trage ich Shoe goo auf?

Im Grund genommen ist dies ganz einfach:

Wichtig: Handschuhe tragen!
.

  1. Es empfiehlt sich, das Mittel auf den Handschuh oder auf einen Eisstiel aufzutragen
  2. Danach trägt man den Klebstoff auf die gewünschte Stelle auf
  3. Den überschüssigen Rest entfernen
  4. Jetzt ist warten angesagt ⇒ Je nach Dicke zwischen 24h – 48h

Wem das jetzt zu ungenau war, kann hier das Video anschauen:

 

Shoe goo kaufen

Weiterlesen

Datenschutz Datenschutz Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertrauli...
Kugellager reinigen/wechseln Kugellager reinigen Hier kannst Du Dich zwischen zwei Methoden entscheiden. Die eine Methode braucht nur ein paar Minuten, aber dafür ist sie nur seh...