Skip to main content

Penny Board Tricks

Warum machen Skater Tricks? Weil es Hammer aussieht und zudem ein Erfolgsgefühl entsteht. Es gibt nichts schöneres, als einen Trick zu stehen. Du hast Dir ein Penny Board gekauft, um damit Tricks zu machen? Das ist nochmal eine Ecke härter, da es nicht dafür ausgelegt ist. Unmöglich ist es aber nicht! In diesem Tutorial zeige ich Dir drei Tricks, die auch ohne Griptape funktionieren. Wie schwierig ein Trick ist, siehst Du anhand der Sterne. Je mehr Sterne, desto schwieriger. Natürlich ist die Grundvoraussetzung dafür, das Du das Penny Board fahren lernen abgeschlossen hast.

Trick #1: Das Manual ★✰✰✰✰ 

Er gilt als einer der einfachsten Tricks. Dennoch sieht er verdammt gut aus. Im Grunde genommen ist er ganz simpel: Man stellt seinen hinteren Fuß auf das Kicktail. Dann verlagert man langsam aber sicher sein Gewicht auf diesen Fuß. Das tust Du solange, bis dein Board nach hinten kippt. Dazu gibt es einen kleinen Trick. Am besten probierst Du im Stand, so dein Gleichgewicht zu halten. Wenn Du das für ein paar Sekunden halten kannst, bist du ready für den Manual während der fahrt.

Trick 2: Nos Comply – 180 ★★✰✰✰

Es gibt den einen Nos Comply nicht. Nos complies sind viele Tricks, die relativ einfach sind und dennoch cool aussehen. Bevor ich hier einen Roman schreibe, wie man Nos Comply 180 steht, gibt es ein prima YouTube Video, welches das viel besser erklärt:

Trick 3: Der (Pop) shove it ★✰✰✰

Von der Schwierigkeit her würde ich ihn zu den Nos Complies dazu zählen. Die Fußposition ist dieselbe wie beim Nos Comply 180 (Fuß auf der Kicktail und der andere, in die Mitte vom Board). Den Trick gibt es in zwei Ausführungen: Pop shove it und shove it. Pop = Sprung. Entweder dreht sich Dein Board in der Luft oder es slidet über den Boden. Der Shove it ist anfangs etwas leichter, kann aber nur bei gutem Untergrund und mittlerer Geschwindigkeit durchgeführt werden. Der Trick ist relativ simple. Du musst nichts weiter tun, als den Fuß, der auf der Kicktail positioniert ist, samt den Board nach hinten weg zu ziehen. Nun wird Dein Penny Board sich erst einmal unkontrolliert drehen. Um eine kontrollierte Bewegung rein zu kriegen, musst Du das Board „catchen“ (=fangen), d.h die Füße im richtigen Moment wieder auf das Deck bringen.

Weitere Tricks

Weiterlesen

Dancing Longboard Dancing Longboard Dancing (= tanzen) ist ein Trick. Dabei tanzt der Fahrer förmlich auf dem Board. Das bedeutet aber nicht, dass ein Dancing Lo...