Skip to main content

 

17 149
Welcher Shop soll es sein?

Die billigsten Penny Boards August 2017

TOP 4 der besten Penny Boards!:


Platz 1: Skatro mini Cruiser

Skatro – Mini-Cruiser, Kunststoff-Board im Retro-Stil

54,97 € 79,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsZum Artikel

Produktbeschreibung

Der Skatro zählt zu den günstigsten Penny Board und  besteht aus einem eingespritzten Nylon Deck, welches einen hohen Flex hat. Skatro wirbt mit seiner eigens entwickelten „Skatro-Flex-Technologie„. Das Mini Board gibt es in der Größe: 22 Zoll. Die Achsen sind wie gewohnt aus leichtem Aluminium und trotzen jeglichen Gaps. Das Board ist mit 2,4Kg leicht und somit auch handlich. Die Rollen sind aus Hartgummi und sehr laufruhig. Desweiteren wurde das gesamte Deck eingefärbt. Das hat den Vorteil, das selbst bei kleinen Dellen, die Farbe beständig bleibt. Mit 11 verscheiden Designs hast Du eine große Auswahl. Die Maximale Tragkraft beträgt 100Kg, dank dieser eigenen Flex Technologie.

Besonderheiten:

Zu dem Skatro Cruiser kriegst Du noch ein T-Toll mit dazu. Dieses Tool ermöglicht es Dir Teile ohne zusätzlichem Werkzeug auszuwechseln. Außerdem ist es nicht nur für den Mini Cruiser anwendbar, sondern auch für Skateboards, Longboards und anderen Boardtypen. Das Preis Leistungsverhältnis ist überragend. Für unter 100€ ist dieses Penny Board allemal super ausgestattet. Der Support und Service, ist laut Käufer einsame Spitze und das für die Preisklasse… Top. Wie bereits erwähnt gibt es den Skatro Mini Cruiser in 11 verschiedenen Designs und hebt sich damit allgemein mit jedem einzelnen Design von der Konkurrenz ab. Viele Rezensionen können dieses Ergebnis nur bestätigen. (Versandkostenfrei)

Schattenseiten:

Für diesen Preis, gibt es keine gravierenden Nachteile.

Youtube Review 

Fazit

Der Preis, das Design und das Gesamtpaket macht den Skatro mini cruiser zur perfekten Alternative zu Penny Skateboards.


Platz 2: Penny Skateboard: Penny Board Glow In The Dark

Penny Skateboard: Penny Board Glow In The Dark

119,00 € 119,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsZum Artikel

Produktbeschreibung

Das Penny board glow in the dark besteht aus einem eingespritzten Nylon Deck, welches einen hohen Flex hat. Das Cruiser Board gibt es in der Größe: 22 Zoll und 27 Zoll. Die Achsen sind wie gewohnt von Penny Skateboard selber und trotzen jeglichen Gaps. Sie bestehen aus 0.08m dickem Aluminium. Das Mini Skateboard Board ist mit 1.9 Kg sehr leicht und somit auch sehr handlich. Die Rollen sind 59mm breit und sind genau ebenfalls von der Marke Penny skateboards. Desweiteren wurde das gesamte Deck eingefärbt. Das hat den Vorteil, das selbst bei kleinen Dellen, die Farbe beständig bleibt.

Besonderheiten: 

Wie der Name schon vermuten lässt, leuchtet das Penny Board in der Nacht, bzw. wenn es Dunkel ist. Das Prinzip ist simple. Es wird über den Tag „geladen“ (Phosphoreszenz), durch Sonnenstrahlen. Dann wenn es Nacht wird, leuchtet das es weiter. Dieser Effekt kann sich sehen lassen. Er hält, je nach auflade Zeit, mehrere Stunden an. Natürlich ist das nicht der einzige Besonderheit. Das Produkt selber ist günstiger, als man es von Penny Skateboards erwartet hätte. Außerdem ist natürlich die Qualität, laut Käufern, wie immer ausgezeichnet. Zu guter letzt ist das Penny Board in zwei verschiedenen Größen erhältlich und das freut uns doch sehr. (kostenlose Lieferung)

Schattenseiten: 

Tatsächlich gibt es keine. Eventuell Verbesserungsvorschläge. Zum Beispiel hätten wir uns gefreut über leuchtende Rollen. Zwar wäre damit der Effekt vom leuchtenden Deck etwas abgeklungen, dennoch wäre es schön gewesen, zumindest die Auswahlmöglichkeit zu haben.

Der Leuchteffekt: 

Fazit

Abschließend kann man sagen, das Penny Board glow in the dark eine eindeutige Empfehlung für derzeitige Skater, als auch nicht Skater ist.


Platz 3: FunTomia Mini Board mit LED Leuchtrollen

FunTomia Mini Board mit LED Leuchtrollen

35,99 € 94,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsZum Artikel

Produktbeschreibung

Das Funomia Mini Board gibt es in  21 verschiedenen Farben. Das Deck besteht aus Kunststoff (100% Virgin ABS Kunststoffe) und hat eine Länge von 22 Zoll (~57cm) und eine Breite von 15,5cm. Die Achsen bestehen aus Aluminium und sind 80mm breit. Desweiteren haben die Rollen einen Durchmesser von 59mm. Alle Teile werden von Funtomia produziert. Das ist super, da es gegen ein Billigcruiser spricht. Der gesamte Mini Cruiser wiegt nur 2kg und hat eine maximale Tragfähigkeit von 80Kg. Zu dem Mini Board erhält man noch eine transparente Tragetasche. Wahlweise kannst Du dir noch ein T-Tool und Lenkgummis dazu bestellen.

Besonderheiten

Dadurch, dass das Deck aus Virgin ABS Kunststoffen besteht, ist es deutlich länger haltbar und teilweise umweltfreundlicher. Die Kugellager sind, laut Käufer sehr laufruhig und müssen am Anfang nur leicht eingefahren werden. Der allergrößte Pluspunkt bekommen die LED Rollen. Wieso? Im Gegensatz zu anderen Herstellen, setzt Funtomia auf Dynamo Technik. Heißt im Klartext: Es gibt keine Batterien die leer gehen oder bei zu hoher Belastung kaputt gehen. Dabei brauchst Du dir keine sorgen machen, dass Du dafür umso mehr anstoßen musst, um die Energie fürs leuchten aufzubringen (Die LEDs brauchen unglaublich wenig Strom). Der Schockmoment tritt dann ein, wenn man den Preis betrachtet. Teile, die vor Qualität nur strotzen und dazu noch eine Tasche + LED + T-Toll + Lenkgummis ergeben ein super Preis-Leistungs-Verhältnis. Weiterhin sprechen die Rezensionen nur für das Produkt. (versandfrei)

Schattenseiten

Da es sich in der TOP 4 befindet, hat es wie erwartet keine Mankos, wobei man dazu erwähnen muss, dass es ab und zu mal vorkam, das defekte Mini Cruiser verschickt wurden. Das ist aber relativ normal. Die Rückgabe funktionierte bisher einwandfrei!

Fazit

Das Funtomia Mini Board ist für den Preis optimal und zu Recht in der TOP 4!


Platz 4: Ridge 22 Mini Cruiser Board

Ridge 22 Mini Cruiser Board Retro in blau

54,99 € 79,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
ProduktdetailsZum Artikel

Was ist ein Penny Board?

Ein Penny Board (oder auch Cruiser Board genannt) ist im Grunde genommen ein Mini Skateboard (ohne Griptape). Die primäre Funktion ist es, dich von A nach B zu bringen und das am besten so reibungslos wie möglich. Das Mini Board eignet sich besonders gut für kurze bis mittlere Strecken. Natürlich gibt es zwischen den einzelnen Modellen dezente Unterschiede, die z.B für derzeitige Skater praktischer sind. Nicht alle Zusatzfunktionen benötigt man. In diesem Beitrag gehen wir deswegen auf alle spezifischen Eigenschaften ein und erklären Dir auf was Du achten solltest.


Lohnt es sich für mich ein Penny Board billig zu kaufen?

Ein Penny Board ist klein, handlich und prima fürs cruisen. Überzeugt dich nicht?

  • Ok, also der große Vorteil sind die Rollen.

» Diese sind weitaus weicher, dicker und größer als die vom Skateboard. Aus diesem Grund rollt ein Cruiser Board weiter und das auch bei einem unebenen Untergrund.

  • Ein weiterer Vorteil gegenüber allen Fortbewegungsmitteln ist die Handlichkeit.

» So schnell wie man fährt, so schnell ist das Board auch wieder im Rucksack oder ganz simpel unterm Arm.

  • Außerdem ist es weitaus pflegeleichter als alle anderen Boardtypen.

» Ab und zu mal das Kugellager einfetten und das war`s.

  • Nicht zu vernachlässigen ist die Ästhetik.

» So ein Penny Board hat schon was für sich.

 

Falls Du noch nie davor Skateboards oder Longboards gefahren bist, musst Du wohl oder übel lernen, wie man so ein Brett fährt. Am Anfang wirst Du Dich noch etwas schwer tun, aber innerhalb kürzester Zeit erlernst du das cruisen.

 


Longboard vs Penny Board

Generell bietet ein Longboard für Anfänger dieselben und noch mehr Vorteile wie ein Cruiser board.

Vorteil:
► Mit einem Longboard kann man höhere Geschwindigkeiten erreichen, da man deutlich stabiler draufsteht.

► Obwohl es größer und damit schwerer ist, sind längere Strecken angenehmer zu bewältigen als mit einem Mini Board.

 

Nachteil
► Größe ist hier auch das Stichwort, wenn es um die Handlichkeit, Tragbarkeit und Wendigkeit geht. Leider kann man ein Longboard nicht gerade in den Rucksack packen, oder geschweige denn lange unterm Arm halten.

► Ebenso leidet die agile Fahrweise. Diese ist durch die Länge nicht mehr ganz so gegeben wie bei seinem kleinern Bruder.


 

Fazit
» Wenn Du eher auf lässiges Fahren Bock hast und die Praktikabilität vorziehst, dann wäre wohl ein Mini Skateboard das richtige für Dich.

 

» Falls Du aber vorhast, längere Strecken zu bewältigen und dabei so schnell wie möglich zu sein, wäre ein Longboard für Dich die richtige Wahl.

 


Penny Board billig kaufen – Was Du beachten solltest

Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten.

A: Du kaufst ein Komplettboard

 

B: Du stellst dir ein Board zusammen

 

Allgemein sind die wichtigsten Bauteile : Trucks (Achsen), Wheels (Rollen) und Kugellager. Das Deck spielt bei einem Penny Board erstmal keine wichtige Rolle.

TrucksPenny Board Achse

Meistens bestehen die Achsen aus Aluminium.

❗ Vorsicht: Es gibt auch welche aus Stahl. Diese sind deutlich schwerer und brechen leichter!

Achte bei den Achsen auf die Lenkgummis. Es ist wichtig, dass sie deinen Wünschen entsprechen. Willst Du lieber normal fahren, oder einen Berg runtersausen und das im zick-zack? Wenn dir ersteres zusagt, dann hast du Glück Letztere sollten tendenziell zu Kegelförmigen Lenkgummis greifen. Mehr brauchst Du nicht beachten. Zwar gibt es breitere, dünnere, höhere und tiefere Achsen, aber diese Eigenschaften spielen bei der Fahrt keine Rolle. Damit auch die Überleitung zum nächsten Bauteil 😉

Rollen

Cruiser Rollen schwarz

Hierbei gibt es nur eins beachten: KEINE Plastikräder! Es gibt relativ billige Penny Board, die ganz normale Hartgummireifen haben. Desweiteren ist die Normgröße 59mm. Auch hier kannst Du ruhig größere oder kleinere Räder kaufen. Merk Dir einfach, dass größere Reifen den Rollwiderstand minimieren. Ergo sind diese empfehlenswerter.

Kugellager

Kugellager

Du willst ein Penny Board kaufen, welches reibungslos auf der Straße fährt? Dann investiere in gute Kugellager! Normalerweise sind in den Mini Cruisern Kugellager der Stufe Abec 5 bis  Abec 11 verbaut. Je höher die Zahl, desto genauer ist das Kugellager.

ABER: Achte aber auch auf die Marke, denn die ist mindestens genauso wichtig!

Tipp: Es gilt das Prinzip: Je teurer das Penny Board, desto besser das Kugellager (meistens). Dennoch ist es nicht nötig das teurere zu kaufen. Besorge Dir zu dem günstigen Penny Board, gutes Kugellager und tausche es einfach mit dem Original aus. Meistens reicht aber das verbaute Kugellager. Schaue einfach auf dieser Seite nach den Produkten, da wir jedes mini Longboard genau auf die Bauteile prüfen (durch Produktdaten) und dann Abwegen ob wir es auf unsere Seite präsentieren.

Deck

Cruiser Board Deck

Hierbei spielt Deine Größe und deine Vorliebe eine Rolle. Je größer Du bzw. Deine Füße sind, desto größer sollte die Deckbreite sein. Ob es nun aus Plastik sein soll oder aus Holz, entscheidest Du. Wir haben Dir dennoch mal alle Pros und Cons zusammengefasst.

Deck aus Holz

PRO:

✅ edlere Ästhetik

✅ zusätzliche Federung (Ein unebener Boden wirkt wie ein Vibrator für Deine Füße und das ist auf        Dauer nicht angenehm)

✅ Griptape (Rutschfest und perfekt für kleine Tricks)

CON:

⛔ zerbrechlicher

⛔ Verschleiß höher (Griptape nutzt sich ab und das Holz schabt sich am Kicktail ab)

⛔ Feuchtigkeit aufnehmend (Nässe schadet dem Deck ungemein, damit steigt der Verschleiß)

Deck aus Plastik

PRO:

✅ wasserresistent

✅ billiger

✅ belastbarer und mehr Flex (Wegen einer Kunststoffspezialmischungen)

✅ resistent gegen Lackschäden (Deck wird in einer Gussform gegossen)

✅ weicher und agiler

CON:

⛔ bei höheren Geschwindigkeiten unstabiles Fahrgefühl

⛔ kaum Tricks möglich (Wegen fehlendem Griptape)

⛔ Design einfarbig, dadurch etwas „langweilig“

Wie Du siehst, ist die Entscheidung nicht ganz leicht.

Wenn Du Dir immer noch nicht sicher bist, was es werden soll, stell Dir einfach folgende Frage: „Will ich skaten und cruisen oder eben nur cruisen?“

Wenn Du skaten und cruisen möchtest, ist die einzig richtige Entscheidung ein Deck aus Holz. Bedenke, dass ein Deck aus Holzt meistens teurerer ist, als ein Deck aus Nylon!

Eine klein Randbemerkung ist der Flex

Wie Du vielleicht schon mitbekommen hast, ist ein Deck aus Nylon unglaublich stabil. Es gibt einige YouTube Videos, bei denen ein ganzen Auto über ein Mini board fährt und das Board bleibt heil.

Erklärung:

Das Nylon wird eingespritzt und hat somit eine sehr gute Struktur. Dies erhöht die Stabilität immens. Das erwähne ich deshalb, weil ich viele Anfragen bekommen habe, die sich auf das maximal Gewicht bezogen. Manche Hersteller schreiben, dass das Board z.B. maximal 80 Kg aushalten würde.

➤ Generell kann man ohne bedenken auch noch mit über 90 Kg auf das Board steigen ohne das was passiert.

Welche Länge sollte das Deck haben?

Wie lang ein Penny Board ist, gibt Ausschluss über das Fahrverhalten. Die gängigsten Längen sind zwischen 56 cm-69 cm (22 Zoll – 27 Zoll).

  • Im allgemeinen ist ein kleines Penny Board wendiger und leichter. Dennoch tun sich besonders Anfänger etwas schwerer mit einem kleinen Deck.
  • Ein anderer Vorteil ist die Tragbarkeit. Durch die Größe kann das kleine Longboard ohne Probleme in ein Rucksack gesteckt werden.

Wie Du nun durch den Longboard-Vergleich weißt, gilt: Je länger, desto stabiler das Fahrverhalten. So auch bei einem Mini Cruiser. Während ein 22 Zoll-Board bei Geschwindigkeiten (Je nachdem wie weich die Trucks sind) von ca. 25 km/h anfängt, sich hochzuschaukeln, beginnt ein 27 Zoll-Board damit erst ab circa 35km/h.

⇒ Angesichts der Problematik Longboard oder Penny Board, kann ein größerer Mini Skateboard beides in einem verbinden. Zum Schluss kann man aber sagen, dass keine der beiden Varianten irgendwelche Schattenseiten besitzt.


Penny Board billig kaufen oder  zusammenstellen lassen?

Beides hat seine Vor-und Nachteile. Hier sind alle Pros und Cons zusammengefasst:

Komplettboard

Pro Contra

PRO:

✅ simple: Auspacken und sofort losfahren

✅ Penny Board billig ergattern

✅ unkomplizierte Bestellung (➤ Ohne viel Vorwissen eine Sache bestellen)

CON:

⛔ meist schlechtere Bauteile verbaut

⛔ begrenzte Auswahl (➤ Aus dem Grund auch nicht individuell)

Mini Board zusammenstellen lassen

PRO:

✅ Individuell

✅ bessere Bauteile

CON:

⛔ teurer

⛔ komplex: Auspacken, zusammenschrauben ( Anfänger ~ 45min) und dann endlich losfahren

⛔ Werkzeug notwendig

⛔ vertieftes Wissen über Einzelteile notwendig

Wenn Du noch wenig Ahnung in der Materie hast, empfiehlt es sich erstmal ein Penny Board kaufen zu gehen und nach und nach einzelne Komponenten auszutauschen. Ein Cruiser Board zusammenzustellen lohnt sich in der Regel eher weniger, wenn das Budget unter 100€ liegt.


Wie viel kostet ein Penny Board?

Es ist so, dass die Spanne von 20€ – 200€ relativ groß ist. Wie in jeder Kategorie gibt es auch hier

Mini Longboard

wieder Markenprodukte (Globe, Ridge,Penny). Diese sind von der Qualität her überragend und man wird damit lange Freude haben. Dabei ist es egal, ob man Anfänger oder schon ein Pro ist.

Fakt ist, dass mit steigendem Preis die Qualität wächst (Bis zu einem gewissen Betrag, danach zahlt man nur noch für die Marke). Bestes Beispiel sind die Kugellager(ABEC). Bei hochpreisigen Cruiser Boards steigt auch die Qualität der Kugellager. Wie viel Du nun mindestens ausgeben willst, ist natürlich Dir überlassen.

Ein Penny Board billig zu kaufen, kann auch seine Vorteile haben. Zwar wäre natürlich die Qualität nicht allzu hoch, dennoch kannst du die Sportart mal richtig schön austesten und schauen inwiefern es Dir zusagt. Danach kannst du immer noch entscheiden, ob es ein teureres Modell sein soll, oder Du tauscht einfach nach und nach einzelne Teile durch bessere aus. Außerdem kannst Du dann immer noch zu einem Longboard greifen, wenn Du merkst: „Oh ich will eigentlich doch Downhill fahren“.

 

Wo soll ich mein Penny Board kaufen?

Grundsätzlich kommt es drauf an, was Du damit machen möchtest. Wenn es rein zum Spaß ist oder Du es einfach als Transportmittel nutzen möchtest, empfiehlt es sich das Cruiser Board im Internet zu kaufen, da dort die Preise meistens günstiger sind. Shops wie Amazon bieten mittlerweile für wenig Geld (ab 15€) ein Penny Board an. Wir haben für Dich alle guten und günstige Produkte hier aufgelistet. Filter einfach alles raus was Du nicht haben möchtest und finde Dein Mini Skateboard:

17 149
Welcher Shop soll es sein?

Häufig gestellte Fragen

Bei Regen fahren – schlimm?

JA! Wenn man logisch überlegt, wird man schnell merken, dass bei Wasser meistens Rost entsteht. Das ist ziemlich suboptimal! Die Folgen würde man sehr schnell bemerken. Angefangen mit schlechterem Kugellager, bis hin zu eingerosteten Achsen. Weiterhin wird das Deck matschig. Besonders für Decks mit einem Griptape kann das böse enden, da die Haftung stark darunter leiden würde. „ABER wenn man das Mini longboard direkt nach dem fahren, putzt und trocken rubbelt, kann man diesen Einrostungsprozess entgegen wirken“ – stimmt doch, oder?.

Nicht ganz, zwar kann man dem Prozess leicht entgegen wirken, aber Du wirst nie alles trocken bekommen, da Du z.B nicht die Kugellager selber trocken rubbeln könntest! Also merke Dir einfach, wenn Du ein Penny Board billig kaufen gehst, dass Du es nur bei trockenem Untergrund fährst. Wenn Du unbedingt im Regen fahren möchtest, kaufe Dir zwei Cruiser Boards (eins davon so billig wie möglich) und nutze eins für den Regen und das andere für Schönwetter.

Weiterlesen